• Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 28 Followern an

  • Das Neueste!

  • Von Gestern… aber interessant!

  • Schubladen!

  • Wir schreiben hier!

  • Graf Zahl!

    • 112.928 Besuche
  • Advertisements

Deep Water Soloing Cup No.2

 

10527751_10152252600563811_7330473411260148137_n

Es geht in die zweite Runde. Am Samstag den 30.8.2014 stehen wieder zwei wunderschöne Kletterwände am Rande des Sole Freibades in Bad Essen.

Dazu gilt es über dem Wasser 6 geniale Probleme zu lösen. Diese Probleme werden von Marcel Barteldrees geschraubt, ein ganz genialer Schrauber im Zenit Boulderhalle Osnabrück und bei Berrystone rockt in ganz Deutschland für gute Problemchen.

Das ganze Spektakel beginnt pünktlich um 15:00 Uhr.

Ab dann können alle vorher angemeldeten sich an den Problemen probieren. Jeder hat pro Route 2+ Minuten Zeit. Selbstverständlich wird es ordentliche Mukke von Nimanslin dazu geben.

Bitte anmelden bei Jan.Wendel@gmx.de. ODER auf der Facebook-Veranstaltung schreiben das man unheimlich Bock hat!

Maximale Teilnehmer Zahl: 30 Personen.
Maximale Zuschauerzahl: 5000 🙂

Kommet zahlreich.

Boulder_Logo

Advertisements

Sommerfest im TriO Bad Essen

02. und 03. Juni 2012 – Schulallee 2 – 49152 Bad Essen

Auch dieses Jahr veranstaltet die Jugendpflege Bad Essen im und am TriO – Treff im Ort ein zweitägiges  Sommerfest für Jung und Alt. Am Samstag, den 2. Juni startet das Sommerfest um 9 Uhr mit einem Familienflohmarkt. Wer selber einen Flohmarktstand aufbauen möchte, kann dies ohne Anmeldung bereits ab 8 Uhr. Wir freuen uns auf viele Amateur-Trödler und Schnäppchen-Jäger.  Zeitgleich kann der Outdoor-Spielpark des Ortsjugendrings Bad Essen, bestehend aus vielen tollen Bewegungs- und Geschicklichkeitsspielen, genutzt werden. Selbstverständlich wird auch für das leibliche Wohl gesorgt sein. Neben einem Getränkestand wird ein ausgiebiges Familienfrühstück angeboten. Der Familienflohmarkt endet um 13 Uhr. Von 15 bis 18 Uhr findet danach der 1. Boulder Cup, im Dezember 2011 eröffneten Boulder Pool, statt. An der Boulderwand können sich sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene messen. Die verschiedenen Kletterrouten haben unterschiedliche Schwierigkeitsgrade. Interessierte können auch gerne als Zuschauer kommen und sich ein Bild von diesem tollen Sport machen.

Ab 18:30 Uhr beginnt das Sommer-Open-Air. Der Eintrittspreis beträgt 6,00 € pro Person.  Neben den Osnabrücker Jungs von Turbine Weststadt (Foto), werden die beiden Trash-Poppenden Cousins von SimmXG die Stimmung anheizen. Als weiterer Act spielt die Band Therapiezentrum. Sie konnten bereits beim INI:CONTEST das Bad Essener Publikum für sich gewinnen und belegten den 1. Platz. Damit sicherten sie sich ein Ticket für das S:O:A. Wir freuen uns auf das Wiedersehen. Die musikalische Gangart der drei Bands richtet sich nicht nur an das jugendliche Publikum, sondern ist auch für die Generationen jenseits der 30 hörbar. Die Organisation des Sommer-Open-Air hat die Musikinitiative Bad Essen mit freundlicher Unterstützung durch Holger Ufer – Event Design Service übernommen.

Der Sonntag gehört ganz den Familien. Von 14 bis 17 Uhr findet der Stationslauf statt. Dabei wirken die Kinder z.B. an der Station „Ich klebe dir eine …“ der Kunstschule Bad Essen an einem Gemeinschaftlichen Kunstwerk mit oder sie bedienen ein riesiges Geschicklichkeitsspiel mithilfe von Luftkissen an der Station des THW. Außerdem bieten der Schachverein Bad Essen, das Jugendrotkreuz Bad Essen, SRSteamextreme, der Boulder Pool und Siegrid Mähler spannende Stationen an.  Zeitgleich wird ein Elterncafé angeboten, an dem natürlich auch Großeltern, Freunde und Bekannte teilnehmen dürfen. Auch am Sonntag werden der Outdoor-Spielpark und zusätzlich eine Hüpfburg aufgebaut. Für das leibliche Wohl ist selbstverständlich gesorgt. Ob Kaffee und Kuchen, Cola und Süßigkeiten oder Pommes und Bratwurst, für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Das Sommerfest 2011 im Zeitraffer:

 

Boulder Pool – Öffnungszeiten

Der Boulder Pool Bad Essen ist jeden Montag von 17 – 20 Uhr und jeden Mittwoch von 19 – 22 Uhr geöffnet. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist für Kinder und Jugendliche kostenlos. Erwachsene/Verdiener bitten wir pro Nutzung um eine Spende in Höhe von 2,00 €.

Außerdem verfügen wir über 30 Paar Kletterschuhe in verschiedenen Größen. Diese stehen Kindern und Jugendlichen ebenfalls kostenlos zur Verfügung. Bei regelmäßiger Nutzung des Boulder Pools ist eine Anschaffung von eigenen Kletterschuhen auch für Kinder und Jugendliche sinnvoll und von uns gewünscht. Erwachsene/Verdiener können sich die Kletterschuhe für 1,50 € pro Nutzung ausleihen.

(Jugend-)Gruppen können den Boulder Pool buchen. Anmeldung und Terminabsprache sind erforderlich. In Abhängigkeit von der Art der Gruppe, der Gruppengröße, der Nutzungsdauer usw. unterbreiten wir euch ein individuelles Angebot.

Gruppenanmeldungen bei

Nils Bollhorn – 05472-977874 – jugendpfleger@kinderhaus-wittlagerland.de

Jan Wendel – 05472-9899561 – Colt@SRSteamextreme.de

Andreas Rohdenburg – 05472-979411 – arohdenburg@kirche-lintorf.de

Aktuelle News gibt es bei Facebook! Hier werdet ihr auch über evtl. unregelmäßige Öffnungszeiten informiert. Denn wenn einer von uns Lust hat, öffnen wir den Boulder Pool auch an anderen Tagen

Boulder Pool Bad Essen eröffnet

Geschafft!!!

Gestern war es endlich soweit, wir haben feierlich den Boulder Pool in Bad Essen eröffnet. Viele Gäste und BesucherInnen konnten sich während der Eröffnung ein Bild von der neuen Kletterhalle machen und diese im Anschluss auch selber erklimmen. Wir vom Boulder Pool Team fanden den Abend mit euch sehr angenehm und freuen uns nun endlich die Kletterhalle regelmäßig öffnen zu können.

Ab nächster Woche hat der Boulder Pool wöchentlich montags von 17 – 20 Uhr und mittwochs von 19 – 22 Uhr geöffnet. Klettern dürfen alle von 3-99 Jahren, wobei die Kleineren von ihren Eltern begleitet werden sollten. Für Kinder, Jugendliche sowie Auszubildene und Studenten ist die Nutzung des Boulder Pools kostenlos. Bei Erwachsenen, die die Kletterhalle regelmäßig nutzen, würden wir eine kleine monatliche Spende einfordern. Da wir auch über 30 Paar Kletterschuhe in verschiedenen Größen verfügen, können sich Anfänger, die den Sport ausprobieren möchten diese Schuhe bei uns leihen und müssen sich nicht sofort selber Kletterschuhe anschaffen, sondern erst dann, wenn sie merken, das ihnen das Bouldern gefällt. Da wir die Kletterschuhe auch wieder desinfizieren müssen und diese auch verschleißen, müssen wir für die Ausleihe eine kleine Gebühr nehmen. Keine Sorge, das kann sich jeder leisten. Wenn ihr Fragen zu der Halle, den Öffnungszeiten oder den kleinen Preisen habt, meldet euch bei mir (jugendpfleger@kinderhaus-wittlagerland.de – 05472-977874).

Wenn ihr mit einer geschlossen (Jugend-)gruppe bouldern möchtet, meldet euch ebenfalls und wir schauen was wir machen können.

Wir freuen uns auf euch.

Viele Grüße

Andreas, Jan, Nils, Simon

Os1.tv war gestern bei unserer Eröffnung. Der bericht über den Boulder Pool läuft ab 1:14 min.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Abschließend möchten wir uns nochmals bei allen Förderern und Spendern des Projektes bedanken.

Generation 2.0 – Landesjugendring Niedersachsen, 100 Ideen Programm Jugendring Osnabrücker Land, Orstjugendring Bad Essen, Paritätisches Jugendwerk Niedersachsen, Landkreis Osnabrück – Sozialraum 5 – Jugendamt Bohmte, Gemeinde Bad Essen, Sparkasse Osnabrück, Volksbank Bramgau-Wittlage, RWE, Wood Crafters Wendel, Ars Ascensus, Tischlerei Miefert, Becher Holz

Eröffnung Boulder Pool Bad Essen

Endlich ist es soweit!

Nach fast einem Jahr Planung und Schrauben, Sägen und Hämmern werden die Pforten des Boulder Pool Bad Essen am Mittwoch den 14.12.2011 um 18.00 Uhr eröffnet.  Im Dezember 2010 gab es das erste Treffen im Trio mit dem Verein für missionarische Jugendarbeit, SRSteamextreme, dem Ortsjugendring Bad Essen und der Jugendpflege Bad Essen um dieses geniale Projekt zu starten. Mit der erfolgreichen TÜV Abnahme vor  einer Woche, kommen wir unseren Eröffnungsziel ganz nahe.  Damit wäre der Boulder Pool die erste Boulderhalle im Osnabrücker Raum. Nach der Eröffnung wird der Boulder Pool montags von 17-20 Uhr und mittwochs von 19-22 Uhr geöffnet haben. Dazu planen wir noch für das Frühjahr 2012 einen Boulder Contest. Wir freuen uns mega auf jeden der kommen will.  Ebenfalls seid Ihr herzlich Willkommen am 14.12.2011 von 18-22 Uhr zum freien Klettern im Boulder Pool!

Wir freuen uns auf alles was wir noch im Boulder Pool erleben können!

Dank geht an:

Generation 2.0, Paritätisches Jugendwerk Niedersachsen, Sparkasse Osnabrück, RWE, Volksbank Bramgau-Wittlage eG, Tischlerei Miefert, Holz Becher, Landkreis Osnabrück, Jugendring Osnabrücker Land  e.V., Wood Crafters, Ars Ascensus.

Die Boulderwand wächst!!!

So langsam läst sich erkennen wie die Boulderwand aussieht, wenn sie fertig ist. Jan ist gerade schon dabei und bestellt die Klettergriffe! Es wird also nicht mehr allzu lange dauern 😉

Wenn ihr mehr Infos über den aktuellen Stand möchtet, besucht die Homepage von SRSteamextreme. Jan hat einen Blogeintrag zum derzeitigen Stand der Dinge veröffentlicht.

http://www.srsteamextreme.de/boulder-pool-bad-essen-die-ii/

Die passenden Bilder findet ihr hier:

http://www.srsteamextreme.de/files/pictures/2011/Climb/Boulder%20Pool%20Bad%20Essen/

Viel Spaß beim Stöbern

Nils

Ein Wochenende voller Spiel, Spaß und Musik

Das zweite Sommerfest am 9. und 10. Juli im TriO Bad Essen begeisterte

Am Samstagmorgen  wurde der Kinder-, Jugend- und Familienflohmarkt auf dem Hof des Jugendtreffs an der Schulallee 2 trotz vereinzelter Regenschauer gut angenommen. Die geschäftigen Amateurverkäufer hatten vorgesorgt und mithilfe von Plastikplanen ihre Stände gesichert. Auch die Besucher ließen sich das Trödelvergnügen nicht verderben und kauften fleißig Spielzeug, Kleidung, Bücher und vieles mehr.

Ab 19 Uhr wurden dann die Tore für das Open-Air-Konzert geöffnet. Den Anfang machte das Alternativ-Rock-Trio Taiga um Frontmann Tobias Schneider. Mit deutschem Gesang und einprägsamen Texten wurde das Publikum eingestimmt. Die Sängerin Kerstin Freking schlug danach gemeinsam mit ihrer Band etwas seichtere, aber auch nicht minder eindrucksvolle Töne an. Die Pop-Rock-Formation K’s Life rundete den Abend ab. Frontfrau und Energiebündel Katrin Remmert konnte das Publikum mit ihrem Gesang und Gitarrenspiel begeistern.

Familien und Kinder standen beim Stationslauf am Sonntag im Mittelpunkt. Dank der fleißigen ehrenamtlichen HelferInnen von der Musikinitiative Bad Essen, vom THW, JRK, Salientes fori, Leonardo Verein, Schachverein, den Juleicas, SRSteamextreme, Nessi, Sehbehinderten- und Blindenverband sowie dem Leo und Lions Club Wiehengebirge, wurde ein tolles und vielseitiges Programm geboten. So konnten die Kinder z.B. einen THW-LKW mithilfe von Luftkissen anheben, ein mittelalterliches Spiel entdecken, sich am JRK-Rettungswagen verbinden (lassen) oder beim Königslauf des Schachvereins beweisen. Darüber hinaus wurde ein Elterncafé angeboten. An der  Spielothek des Ortsjugendrings sowie einer Hüpfburg konnten die Kinder ihrem Bewegungsdrang freien Lauf lassen.

Das TriO-Team bedankt sich für die Unterstützung und Hilfe aller Beteiligten und freut sich auf das Sommerfest 2012!

%d Bloggern gefällt das: