• Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 27 Followern an

  • Das Neueste!

  • Von Gestern… aber interessant!

  • Schubladen!

  • Wir schreiben hier!

  • Graf Zahl!

    • 106,830 Besuche

Sommerfest im TriO Bad Essen

Auch dieses Jahr veranstaltet das TriO – Treff im Ort ein zweitägiges  Sommerfest für Jung und Alt

Am Samstag den 9. Juli startet das Sommerfest um 10 Uhr mit einem Familienflohmarkt. Wer selber einen Flohmarktstand aufbauen möchte, kann dies ohne Anmeldung bereits ab 9 Uhr. Wir freuen uns auf die viele Amateur-Trödler  und Schnäppchen-Jäger.  Zeitgleich kann der Outdoor-Spielpark des Ortsjugendrings Bad Essen bestehend aus vielen tollen Bewegungs- und Geschicklich-keitsspielen genutzt werden. Selbst-verständlich wird auch für das leibliche Wohl gesorgt. Neben einem Getränkestand gibt es zur Frühstückszeit belegte Brötchen und ab Mittag wird gegrillt. Der Familienflohmarkt endet um 14 Uhr. 

Ab 19 Uhr beginnt dann das Sommer-Open-Air-Konzert. Hierfür beträgt der Eintrittspreis 5,00 € pro Person.  Neben der Osnabrückerin Kerstin Freking (Bild links), die es 2010 bis ins Halbfinale von „Unser Star für Oslo“  schaffte, werden das Alternative-Rock-Trio Taiga um Frontmann Tobias Schneider und die Pop-Rock-Formation K’s Life auf der Bühne stehen. Alle Interpreten stammen aus dem Großraum Osnabrück und konnten ihr Publikum bereits bei vielen Gelegenheiten begeistern. Die musikalische Gangart der drei Bands richtet sich nicht nur an das jugendliche Publikum, sondern ist auch für die Generationen jenseits der 30 hörbar.

Das Sommer-Open-Air-Konzert wird durch das Förderprogramm Generation 2.0 vom Land Niedersachsen unterstützt. Die Organisation des Sommer-Open-Air-Konzertes hat die Musikinitiative Bad Essen mit freundlicher Unterstützung durch Holger Ufer – Event Design Service übernommen.

Der Sonntag gehört ganz den Familien. Ab 14 Uhr findet ein von verschiedenen Vereinen durchgeführter Stationslauf statt, Dabei können sich die Kinder z.B. an der Station „Mittelalterlicher Tanz und Kultur“ vom Verein Salientes  fori in andere Rollen versetzen oder beim THW einen LKW mithilfe eines Luftkissens anheben. Zeitgleich wird ein Elterncafé angeboten, an dem selbstverständlich auch Großeltern, Freunde und Bekannte teilnehmen dürfen. Auch am Sonntag werden der Outdoor-Spielpark und zusätzlich eine Hüpfburg aufgebaut. Das Sommerfest endet am Sonntag um 17 Uhr.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: